Lesung von Jean Paul Prüm – Bei Anruf Lotto

Lesung von Jean Paul Prüm – Bei Anruf Lotto
Donnerstag | 5. Juli 2018 | 20:00 Uhr


Lesung im KuCa!

Zum Buch:

Es ist der Jahrhundertsommer 2003 und Janosh ist gerade aus der Eifel nach Stuttgart gezogen. Da sein Studium erst in ein paar Monaten beginnt, hat er einen Job in einem Callcenter angenommen. Dieses verhökert Handyverträge und die Mitgliedschaft in Lotto-Spielgemeinschaften.
Eigentlich hatte er sich alles ganz toll vorgestellt: Geld verdienen und mit seiner Freundin Bella in eine gemeinsame Wohnung ziehen. Bella reist aber stattdessen lieber mit einem Rucksack durch Australien und Janosh bekommt Angst vor der Einsamkeit. So entscheidet er sich, seine neuen Kollegen näher kennen zu lernen und erfährt auf diesem Wege einiges über die skurrilen Geschäftspraktiken des Callcenters.

https://www.youtube.com/watch?v=vJKiS4jfGwg&t=7s

Zum Autor:

Jean-Paul Prüm wurde 1982 im behaglichen Prüm geboren, wo er seine fröhliche Kindheit und Jugend verbrachte. 2003 ging er zum Studium nach Stuttgart. Er studierte erfolgreich und ist heute in der Wissenschaft tätig. Nach seinem Debüt über den Busfahrer Schorsch hat er für seinen neuen Roman seine skurrilen Erfahrungen in einem Callcenter herangezogen.

Ort: KuCa, Höllentalstraße 2 Freiburg, 79117 Freiburg im Breisgau
Beginn: 20:00 Uhr

*Bring your own Tea and Beer*