Always Antifascist 2018

Always Antifascist 2018
Always Antifascist 2018
Samstag | 17. November 2018 | 21:00 Uhr


Es ist wieder so weit: Nachdem wir 2017 pausiert haben, freuen wir uns, euch am Samstag, den 17. November zur neuen Auflage unserer Konzertreihe ALWAYS ANTIFASCIST einladen zu dürfen.
Mit am Start sind LENA STÖHRFAKTOR, AMILCAR, DJ SIGMUND DRO!T und die Genoss*innen vom Antifaschistischen Aufbau München, die einen Vortrag über die „Identitäre Bewegung“ halten werden. Wir freuen uns, euch dort zu sehen!

Samstag, 17.11.18 | White Rabbit Club

P R O G R A M M

— 19 Uhr // Vortrag: Die „Identitäre Bewegung“ —

Die „Identitäre Bewegung“ in Deutschland schaffte es erstmals im August 2016 sich in das Licht der Öffentlichkeit zu drängen. Rechte Aktivisten kletterten auf das Brandenburger Tor, um dort pressewirksam ein Transparent zu befestigen. In Freiburg versteckten sie ihre Flyer in Büchern der Unibibliothek oder veranstalteten Transpi-Drops um Morde an Frauen rassistisch zu instrumentalisieren. Auch in Bayern existiert die IB – die Genoss*innen vom Antifaschistischen Aufbau München haben sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und eine Broschüre darüber veröffentlicht. Ihre Ergebnisse werden sie uns in diesem Input vorstellen.
[ Mehr unter: http://antifa-aufbau.org/2018/02/23/broschuere-die-identitaere-bewegung/ ]

— 21 Uhr // AMILCAR (Freiburg/Hamburg) —

Amilcar hat am 1. Mai diesen Jahres sein jüngstes Album rausgebracht. „Links Unten“ heißt das Stück, ein roter Stern ziert das Cover. Hier täuscht der erste Blick nicht: Wer glaubt, gereimte Beleidigungen seien schon Rap sollte gut zuhören, denn Amilcar geht back to the roots und rechnet mit Nazis, Bullen, Ausbeutern und dem Rest dieser Verbrecher ordentlich ab.
[ Mehr unter: https://amilcar-rap.bandcamp.com/album/links-unten ]

— 22 Uhr // OLIVIA FACCI (Freiburg/Madrid)—

Olivia Facci rappt zu melodischen Beats philosophische und politische Texte. Laut eigener Aussage macht es sie ein bisschen traurig, dass die meisten Leute auf unserem Konzert wohl kein Spanisch sprechen und darum die Inhalte nicht verstehen können. Uns natürlich auch, aber dank ihrer sanften Stimme, ihrem entspannten Flow, den kunstvollen Beats und der wunderschönen Gesamtatmosphäre ihrer Tracks werden wir mit Leichtigkeit darüber hinweg kommen und können unsere ganze Aufmerksamkeit auf die Musik richten!
[Mehr unter: https://www.youtube.com/channelUC7An1RpQiKOD4FQR1WQaf6g/videos ]

— 23 Uhr // LENA STOEHRFAKTOR (Berlin) —

Lena Stoehrfaktor, rappende Underground-Größe aus Berlin, bringt sich seit 2004 mit rotzigen Styles in die karge HipHop-Landschaft ein. Seit ihren Anfängen ist sich Lena Stoehrfaktor treu geblieben. Die Themen ihrer Texte werden aus dem realen Leben gegriffen und in feinster Art und Weise auf Beats gelegt, die die Stimmung der Inhalte unterstreichen. Ihr neues Album „Blei“ erschien im Frühjahr. Es ist keine Frage, dass sie das White Rabbit rocken wird.
[ Mehr unter: https://lenastoehrfaktor.bandcamp.com/album/blei ]

— Aftershow: SIGMUND DRO!T (Freiburg) —

Sigmund Dro!t bringt so viel Vinyl mit, man könnte dem White Rabbit einen neuen Bodenbelag daraus machen. Doch auch wenn die Show heiß wird, seine Platten sind kampferfahren und halten stand. Von Oldschool-HipHop über Rock’n’Roll bis hin zu 80er & Trash-Musik wird für alle was dabei sein.